Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Fachbereiche der Klinik

Medizinisches Leistungsspektrum

Es werden Patienten mit sämtlichen psychischen Störungen behandelt:

Belastungs- und somatoforme Störungen, Verhaltensauffälligkeiten, Krisensituationen, Angst- und Zwangserkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, affektive und schizophrene Erkrankungen, Abhängigkeitserkrankungen und Gedächtnisstörungen bzw. Demenzen. Der Arbeitsbereich Internistische Psychotherapie ist spezialisiert auf die ambulante und stationäre Behandlung von Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen. Es existieren gesonderte Stationen für die Akutbetreuung, die rehabilitative Behandlung (Stationsschwerpunkte psychotische Störungen, Persönlichkeitsstörungen, depresssive Störungen), für Abhängigkeitserkrankungen, für Verhaltenstherapie und für Gerontopsychiatrie sowie eine Ambulanz mit Institutsambulanz.

UKJ_Psy_HG_Eingang_02

Besondere Versorgungsschwerpunkte

  • Entsprechend den Stationsschwerpunkten, zusätzlich therapeutische Möglichkeiten für die Elektrokrampfbehandlung
  • Psychiatrische Institutsambulanz
  • Internistische Psychotherapie

Weitere Leistungsangebote

  • Stationär und ambulant möglich: Ergotherapie, Mototherapie, Entspannungstraining, psychoedukative Gruppen, Einzelpsychotherapie, Unterstützung durch Sozialdienst, Neuropsychologie
  • Gedächtnissprechstunde im Rahmen der Ambulanz, innerhalb der Institutsambulanz zusätzlich: Lichttherapie
  • Tagesklinik gemeinsam mit "Aktion Wandlungswelten e.V."

Die Kliniksbereiche


  • Institutsambulanz

    Die psychiatrische Institutsambulanz ermöglicht die ambulante Diagnose und Behandlung von von psychische Krankheiten.

  • Tagesklinik

    Die Tagesklinik übernimmt eine Brückenfunktion zwischen stationärer und ambulanter Behandlung psychischer Krankheiten.

  • Gerontopsychiatrische Tagesklinik

    Gerontopsychiatrische Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

  • Station 1: Akutpsychiatrie

    Die Station 1 ist eine geschützte Aufnahmestation für die psychiatrische Akut- und Notfalltherapie.

  • Station 2: Psychotische Erkrankungen

    Die offen geführte Station 2 ist spezialisiert auf die Behandlung von psychotischen Störungen wie Schizophrenien, affektive Störungen mit psychotischen Anteilen und organisch bedingten psychischen Störungen.

  • Station 3: Verhaltenstherapie

    Der therapeutische Schwerpunkt von Station 3 liegt in der Behandlung von Angst- und Zwangsstörungen.

  • Station 4: Suchterkrankungen

    Auf der Station 4 werden im Wesentlichen Patienten mit Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit behandelt. Zudem werden Patienten mit polyvalenter Sucht incl. Abhängigkeit von illegalen Drogen, Patienten mit komorbiden psychiatrischen Störungen und chronisch sowie mehrfach geschädigte Patienten betreut.

  • Station 5: Affektive Störungen

    Die Station 5 richtet das Therapieangebot vorwiegend an Patienten mit affektiven Störungen, insbesondere in depressiven Episoden. Zusätzlich werden Patienten mit Angsterkrankungen oder somatoformen Störungen auf der Station vorrangig aufgenommen.

  • Station 6: Gerontopsychiatrie

    Station 6 ist eine offene, gemischt-geschlechtlich belegte gerontopsychiatrische Station auf der Patienten vorwiegend mit dementiellen Erkrankungen, aber auch älter Patienten mit affektiven Störungen, schizophrenen Psychosen, sowie neurotischen und somatoformen Störungen behandelt werden.

  • Station 7: Krisenintervention

    Station 7 ist eine offene Station mit dem Schwerpunkt Krisenintervention. Dies beinhaltet die Behandlung eines breiten Spektrums akuter und subakuter Störungen, insbesondere

  • Arbeitsbereich Psychosomatik

    Der Arbeitsbereich Psychosomatik ist eine selbstständig arbeitende Abteilung der Klinik für Psychiatrie. Es besteht eine enge Kooperation mit dem Institut für psychosoziale Medizin. Behandelt werden Patient(inn)en ab dem 17. Lebensjahr mit psychosomatischen Erkrankungen, auch mit Organdestruktion. Behandlungsschwerpunkte sind Patient(inn)en mit Essstörungen und somatoformen Störungen.





So finden Sie uns