Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Stellenangebote

 

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Komm. Direktor: Herr Prof. Dr. Karl-Jürgen Bär

Das Universitätsklinikum Jena mit 1.500 Betten und ca. 4.500 Mitarbeitern erfüllt alle Aufgaben der Grund-, Regel- und Maximalversorgung sowie der Lehre und Forschung. Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie verfügt über 150 Betten und 2 Tageskliniken. Die verschiedenen Bereiche sind störungsspezifisch ausgerichtet, so dass für sämtliche psychische Störungen ein umfassendes Behandlungsangebot besteht. Dabei wird ein integrativer Ansatz unter Berücksichtigung der neurobiologischen und psychosozialen Bedingungsfaktoren psychiatrischer Erkrankungen verfolgt. Die Früherkennung psychischer Störungen und deren Therapie stellen einen Schwerpunkt der klinischen Arbeit dar. Die Klinik legt Wert auf die Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir demnächst

 

eine Assistenzärztin/ einen Assistenzarzt (1,00 VK)

 

Anforderungen an den Bewerber:

Interesse und Bereitschaft zum Engagement auf dem psychiatrisch-psychotherapeutischen Arbeitsfeld. Wir erwarten Teamfähigkeit und die Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten in unserem Haus. Interesse an wissenschaftlicher Arbeit ist ausdrücklich erwünscht. 

Wir bieten

Einen interessanten Arbeitsplatz mit einer angemessenen Vergütung sowie Unterstützung bei der inner- und außerbetrieblichen Weiterbildung. Die volle Weiterbildungsermächtigung für das Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie liegt vor. Ein erheblicher Teil der Weiterbildungsinhalte wird im Rahmen eines Thüringer Weiterbildungscurriculums vermittelt, im Rahmen dessen auch die Supervision der psychotherapeutischen Ausbildung realisiert wird. Die psychotherapeutische Ausbildung wird finanziell unterstützt. Nähere Informationen zur Klinik auch unter: www.psychiatrie.uniklinikum-jena.de

Jena ist als „Stadt der Wissenschaften 2008“ eine klassische und gleichzeitig sehr junge Universitätsstadt im Herzen Thüringens und bietet als beliebte Studentenstadt mit hervorragender Infrastruktur und erholsamer bergiger Umgebung im Saaletal eine hohe Lebensqualität. Das Universitätsklinikum ist bestrebt, den Anteil an Frauen zu erhöhen. Frauen werden deshalb zur Bewerbung ermuntert. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt.

Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte. Die Einstellung wird nach den für die Befristung von Arbeitsverträgen geltenden hochschulrechtlichen Bestimmungen vorgenommen.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Examenszeugnisse, Zeugnisse) senden Sie bitte zum baldmöglichsten Zeitpunkt an das:

 

Universitätsklinikum Jena

Geschäftsbereich Personalmanagement

07740 Jena

Wir bitten darum, keine Bewerbungsmappen zu verwenden sowie ausschließlich Kopien einzureichen, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden. Günstiger ist, Sie nutzen unser Angebot der Onlinebewerbung unter www.uniklinikum-jena.de/karriere.






So finden Sie uns